Tablet-Markt: Samsung, Amazon und ASUS graben Apple Marktanteile ab

2012_11_05_Tablets

Billig, billig, das ist zumindest bei Tablets gerade ein Garant für Erfolg, wenn auch „billig, billig“ natürlich eine etwas übertriebene Sicht der Dinge ist. So können aber vor allem die beiden Hersteller von eher günstigen Tablets, wenn man bei ASUS nur das Nexus 7 betrachtet, Marktanteile von Apple abgraben und für sich beanspruchen. So ist derzeit mächtig Bewegung am Markt, denn der einstige mehr als nur klare Marktführer bekommt Konkurrenz, die tatsächlich auch irgendwann gefährlich werden könnte.

Wir berichteten bereits vor wenigen Tagen, dass ASUS inzwischen je Monat über eine Million Nexus 7 absetzen kann, Tendenz steigend. Das oder die Kindle Fire von Amazon sind zumindest in den USA sowieso sehr stark und auch die letzten Galaxy Tabs von Samsung konnten verkauft werden.

Die gesamte Marktentwicklung zeigt zudem eindeutig, dass Tablets immer besser ankommen, im Vergleich zum Vorjahresquartal stieg der Absatz der Toch-Computer um 50 Prozent. Auch bei den Tablets scheint sich Samsung zum Apple-Jäger Nummer 1 zu entwickeln, mal sehen, wann die Koreaner den Amerikanern hier wirklich gefährlich werden. Das Nexus 10 dürfte sicherlich dazu beitragen, so zumindest dürfte sich das der Konzern erhoffen. (Bild 1, Bild 2)

[asa]B007CYA5X4[/asa]