Mit dem Remix Pro bringen die Jungs von Jide ihr neustes Werk an den Start, ein hybrides Tablet mit optional nutzbarer Tastatur und dem Remix OS basierend auf Android. Besonders das auf Remix OS getaufte Betriebssystem kam in der jüngeren Vergangenheit immer gut bei euch an, denn es vereinte Android mit echtem Multi-Tasking, so wir es sonst eigentlich nur von Desktop-Betriebssystemen kennen. Android N könnte das Remix OS allerdings leider überflüssig machen.

Mit dem Remix Pro bekommt ihr ein recht gut ausgestattetes Tablet, welches von einem Snapdragon 652 und 3 GB RAM Arbeitsspeicher angetrieben wird. Des Weiteren gibt es ein 12″ IPS Display mit 2560 x 1440 Pixel, einen 9000 mAh Akku, 32 GB Datenspeicher, WiFi-ac, Bluetooth 4.1 LE und zwei Kameras mit jeweils 5 bzw. 8 MP.

Zumindest der Theorie nach sollte der indirekte Nachfolger des Ultratablets demnächst bei Jide im digitalen Verkaufsschrank stehen. Finde ich ganz interessant, nur ein Preis wäre durchaus mal nett. Marktstart ist erst in China, dann international.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.