Folge uns

Marktgeschehen

Tablets: Apple bleibt mit Abstand die Nummer 1 (Infografik)

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Vergleicht man das erste Quartal des letzten Jahres mit dem ersten Quartal 2013, dann konnten die zahlreichen Hersteller ihren Tablet-Absatz insgesamt mehr als verdoppeln. Von diesen weltweit fast 30 Millionen Tablets mehr hat allerdings wie erwartet Apple den größten Anteil. So konnte der amerikanische Hersteller knapp 8 Millionen Geräte mehr als im Quartal des Vorjahres absetzen, wobei Samsung mit über 6 Millionen im Jahresvergleich auch nicht so schlecht war. ASUS und Amazon sind im Vergleich eher kleine Lichter, wie auch zahlreiche weitere Hersteller wie Lenovo, Toshiba und so weiter.

Derzeit schaut es nicht so aus, dass je ein anderer Hersteller ernsthaft die Marktführung streitig machen könnte. Wie bei den Smartphones ist die Oberklasse fest in der Hand von Apple.

(via Statista)

6 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

6 Comments

  1. Alex

    3. Mai 2013 at 16:09

    „Wie bei den Smartphones ist die Oberklasse fest in der Hand von Apple.“ naja, aber es sind eben nur ganz wenige Prozente. Das S3 verkauft sich fast genau so gut wie das iPhone 5. Das iPhone 4S hat das S3 um Längen geschlagen. Den größten Erfolg hat Samsung mit den Flagschiffen. Insgesamt verkauft Samsung mit den Flagschiffen mehr als Apple.

  2. Mo

    3. Mai 2013 at 16:17

    Komisch das Samsung so viel verkauft. Die haben doch nur 3 aktuelle Tablets, das 2 7.0, das 2 10.1 und das Note 10.1. Das Note verkauft sich glaube ich nicht so gut wie die Tab 2er, deswegen sind die höchstwahrscheinlich die erfolgreichsten Android Tablets, vor dem Nexus 7.

    • dennyfischer

      dennyfischer

      3. Mai 2013 at 17:23

      Die 2er Galaxy Tabs verkaufen sich recht gut, sind aktuell auch durch die inzwischen gefallenen Preise auch recht attraktiv.

  3. Lapje

    3. Mai 2013 at 17:20

    Seltsam dass ich hier nichts über die Verteilung von Android und iOS lese…vielleicht weil iOS dort das Nachsehen hat?

    • dennyfischer

      dennyfischer

      3. Mai 2013 at 17:22

      Weil ich die bei Tablets mal richtig uninteressant finde. Der Markt wird derart von Billig-Geräten überschwemmt, die wirklich nichts taugen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.