Über Talon gibt es leider eine gute und schlechte Nachricht. So gibt es seit dem Wochenende den beliebten Twitter-Client für Android jetzt zwar mit dem Material Design, doch leider nicht für neue Nutzer. Talon hat nämlich das berühmte Limit der Token erreicht, der maximal erreichbaren Neuanmeldungen mit Twitter-Accounts bei einem Drittanbieter. Ja, da gibt es […]

Über Talon gibt es leider eine gute und schlechte Nachricht. So gibt es seit dem Wochenende den beliebten Twitter-Client für Android jetzt zwar mit dem Material Design, doch leider nicht für neue Nutzer. Talon hat nämlich das berühmte Limit der Token erreicht, der maximal erreichbaren Neuanmeldungen mit Twitter-Accounts bei einem Drittanbieter. Ja, da gibt es leider ein Maximum, denn Twitter beschränkt auf diese Art und Weise Drittanbieter. Talon ist nicht die erste App, die an diese Grenze stößt.

Talon ist ab sofort Open Source, neue Nutzer können sich darüber sowieso nicht mehr mit Twitter verbinden, bisherige Nutzer und Käufer die App aber weiterhin wie gewohnt nutzen. Weiterhin sollten App-Updates noch über Google Play reinkommen.

[embedvideo id=“C0y9jI2jfuM“ website=“youtube“]

(via Androidpolice)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.