Wer sich für einen neuen Tarif interessiert, der vorrangig stationär zum Einsatz kommt, hat gerade die Qual der Wahl aus zwei interessanten Angeboten. Je nachdem, was zu euch besser passen könnte.

Vodafone reduziert CableMax-Flaggschiff weiterhin

Zur Wahl stehen nämlich ein Tarif mit maximal 1.000 Mbit/s im Downstream bei Vodafone und eine eher mobilere Alternative mit 1.000 GB bei Freenet. Beim ersten Tarif handelt es sich um Vodafone CableMax. Das aktuelle Flaggschiff der Kabeltarife von Vodafone gibt es inklusive Modem weiterhin für nur 39,99 Euro/Monat.

Vodafone CableMax im Überblick:

  • 1000 Mbit/s Download
  • 50 Mbit/s Upload
  • 39,99 Euro je Monat
  • Wi-Fi 6 Router inklusive
  • 0 Euro Anschlussgebühr
  • 0 Euro Versand

Freenet Internet: Alternative mit SIM-Karte ist ganz frisch verfügbar

Eine auch noch eher frische Alternative ist „freenet Internet“. Hier gibt es eine SIM-Karte, die in einem stationären Router, aber auch in einem Smartphone verwendet werden kann. LTE steht bis zu 100 Mbit/s zur Verfügung. Das monatlich verfügbare Datenvolumen liegt bei 1.000 GB, bezahlt wird per PayPal. Der Preis von nur 29,99 Euro/Monat ist echt stark.

„freenet Internet“ im Überblick:

  • 1.000 GB je Monat im sehr guten Netz von Telefónica
  • Surfen mit bis zu 100 Mbit/s
  • Einfache Installation ohne Techniker
  • Monatlich kündbar
  • Kosten/Monat: 29,99 Euro
  • Einmalige Kosten für Kartenaktivierung: 29,99 Euro
  • Optional: Router (FRITZ!Box 6820 LTE) für einmalig 149,99 Euro
  • Unkomplizierter Kundenservice via Chat-Bot beziehungsweise Rückruf durch den Kundenservice
  • Bezahlung über PayPal
  • Verfügbar via „freenet Internet“-App sowie in allen mobilcom-debitel Shops (Starterset am PoS für den Kartenaktivierungspreis von 29,99 Euro, der bei Aktivierung der SIM-Karte verrechnet wird)
  • Nach Verbrauch von 1.000 GB/Monat trotzdem weitersurfen mit 1 Mbit/s.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.