Taxi kann per Facebook Messenger bestellt werden

Taxi Messenger

Seit einiger Zeit kann man in Deutschland das Taxi per WhatsApp bestellen, jetzt ist diese Möglichkeit auch für den Facebook Messenger freigeschaltet. Natürlich funktionieren die neuen Dienste leider immer nur dort, wo die jeweilige Taxizentrale modern genug ausgestattet ist, doch dann lässt sich das Taxi mit wenigen „Klicks“ mobil per App bestellen und das ohne dafür immer den Weg erklären zu müssen. Der „Taxi Messenger“ kann nun auch mit dem Messenger von Facebook genutzt werden.

Facebook Messenger starten, in der Suche nach Personen oder Gruppen „Taxi Messenger“ eintippen und auswählen. Dann als Nachricht den Standort senden. Wenn der Knopf zum Senden des Standorts nicht sichtbar ist, befindet er sich hinter den drei Punkten, bei denen man auch Dateien senden kann. Der Nutzer erhält daraufhin eine Antwort mit seiner georteten Adresse und kann mit einer Bestätigung das Taxi verbindlich bestellen, die Hausnummer ändern oder ein Taxi bis zu 24 Stunden im Voraus buchen.

Der Service ist ausgehend von der Taxi Deutschland Gesellschaft und gilt daher für das gesamte Land. Wir der Service der jeweils ortsansässigen Zentrale nicht angeboten, wird sicherlich wie bei WhatsApp Taxi stattdessen wenigstens die Rufnummer an euch gesendet.

(via/Bild TaxiMessengerTaxi Deutschland, mobiFlip)