[aartikel]B0056XVC12:right[/aartikel]Neben Motorola lagen die größten Chancen auf das erste Quad-Core-Tablet bei Asus, letztlich haben die Asiaten auch die Nase vorn und werden offenbar das erste Tablet mit dem neuen Tegra 3-Prozessor von Nvidia auf den Markt bringen oder zumindest der Weltöffentlichkeit vorstellen. Gezeigt hat Asus-Chef Jonney Shih uns das Eee Pad Transformer Prime bereits auf der AsiaD-Konferenz. Unglaublich sexy das Teil, weil es im typischen Look der neuen Ultrabooks daher kommt und zudem tatsächlich ein Gehäuse aus Metall hat.

Am 09. November soll es ein entsprechendes Event geben auf welchem das Gerät nochmals ausführlich gezeigt wird, spätestens dann werden wir wohl auch den offiziellen Marktstart erfahren und vor allem eine grobe Preisrichtung. Bis dahin müssen wir uns erstmal mit einer Teaser-Seite begnügen die nun online ist, auf dieser werden wir in den nächsten Wochen dann sicherlich noch mehr erfahren. Prime is coming. (via)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.