Telekom: 50% Rabatt auf alle Smartphones

Die Deutsche Telekom will offenbar das Frühlingsgeschäft etwas ankurbeln, denn man bietet ab heute 50 Prozent Rabatt auf alle Smartphones an. Natürlich gibt es hier die Voraussetzung, dass ihr die Geräte samt Vertrag erwerben wollt. Der Vorteil wiederum liegt auf der Hand, denn ihr bekommt auch die neuen Flaggschiff-Smartphones wie das HTC One, Sony Xperia Z, etc. zu einem vergünstigten Preis. Würde man sich also für den Complete Mobil M entscheiden, bezahlt man beim One einmalig 99,98 Euro statt 199,95 Euro für das Gerät.

Ein durchaus attraktives Angebot, wenn man sowieso den Provider wechseln möchte. Die Aktion ist heute angelaufen und gilt noch bis zum 08. April. Euch bleiben daher noch ein paar Tage Zeit für die Entscheidung, das Angebot eventuell wahrzunehmen.

>> Zur 50% Aktion bei der Telekom

Der Rabatt gilt wie oben erwähnt ausschließlich für den einmaligen Anschaffungspreis der Smartphones, welcher je nach Tarif variiert. Umso günstiger ein Tarif monatlich ist, desto höher ist der einmalige Preis für die Hardware.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via AndroidNext)

  • whity

    die telekom-tarife sind preislich und vom leistungsumfang so etwas von absolut indiskutabel das ich mich jedesmal frage, wer da überhaupt noch einen vertrag abschließt?!

    • dennyfischer

      Wenn o2 hier bei mir nicht so zufriedenstellend wäre, würde ich auch bei der Telekom unterschreiben. Ja, sicherlich teuer, dafür aber auch ein sehr gutes Netz und mit den Hotspots in Deutschland ist ein nützliches Alleinstellungsmerkmal mit an Bord (je nach Tarif).

      • whity

        hotspots brauche ich persönlich nicht und was ist heute schon „das beste netz“. gesprächsabbrüche etc. hatte ich schon ewig nicht mehr, ab und an ist mal das internet lahmer und das war’s auch schon. dafür bezahle ich im schnitt 10 – 15 € im monat und habe eine 1 gig flat (sms ist tot, ab und an mal telefonieren).
        das große T „gönnt“ einem für 40 € – 50 € monatliche grundgebühr ganze 300 mb inklusiv volumen?! und zusätzlich soll ich noch die hohen minutenpreise bezahlen?!
        glücklicherweise kann ja jeder selber wählen ;)

        • dennyfischer

          Ein gutes Netz mache ich heutzutage an der Verfügbarkeit von wenigstens 3G aus, immer und überall.