Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Telekom: Apps jetzt über die Mobilfunkrechnung bezahlen

telekomrechnungapps

Etwas ziemlich nerviges ist in meinen Augen, wenn man ein Gerät nutzt und die zu bezahlenden Dienste darauf alle über eine andere Methode abgerechnet werden. Gerade bei modernen Smartphones und den damit in der Regel vorhandenen Mobilfunkverträgen wäre es ja nur sinnvoll, all das ebenfalls über den Vertrag  mit abrechnen zu können. Dies bedarf natürlich einiger Arbeit für die Umsetzung und auch ein wenig Investition für diese, doch man erweißt damit seinen [aartikel]B005DZ1S8K:right[/aartikel]Kunden einen Bärendienst und genau dies tut nun die Telekom.

Bereits seit Montag ist es dort nun ebenfalls möglich, wie bei Vodafone, dass ihr gekaufte Apps aus dem Android Market nun über die Mobilfunkrechnung bezahlen könnt. Als Telekom-Kunde müsstet ihr nun also in eurem Android Market das Bezahlverfahren auf die Mobilfunkrechnung umstellen können. Nach der Umstellungen dürften dann alle kostenpflichtigen Apps und In-App-Payments über euren Vertrag mit abgerechnet werden, was für wesentlich mehr Übersicht sorgt, gerade für Leute die gern im Market shoppen gehen.

Ein weiterer Vorteil ist zudem für diejenigen geboten, welche überhaupt nicht im Besitz einer Kreditkarte waren o. sind und daher sowieso keine Apps im Market kaufen konnten, denn bei Google Checkout hat sich leider nach wie vor nichts getan. Es wird ja schon lange nach Diensten wie Clickandbuy oder Paypal gebettelt, bisher aber vergebens. (via)

UPDATE: Die oben beschrieben Möglichkeit Apps via Rechnung zu bezahlen gibt es zwar, ist aber nicht wie auf dem Bild seit dem 11. Oktober verfügbar. Ihr müsst euch also noch ein paar Tage gedulden.