Telekom macht Prepaid-Tarife besser

Telekom Netzabdeckung 4g Und 5g Hero

Für bestehende und zukünftige Kunden der MagentaMobil-Tarife im Prepaid-Sektor hat die Telekom gute Nachrichten parat.

Für bestehende und zukünftige Kunden der MagentaMobil-Tarife im Prepaid-Sektor hat die Telekom gute Nachrichten parat. Wie bei allen anderen Tarifen auch, gibt es dort jetzt eine Aufwertung. Starten werden die Tarife noch zum 17. Mai. Vorrangig gibt es wieder mehr Datenvolumen. Den Start macht der kleine S-Tarif, der mit 500 MB Datenvolumen je Monat trotzdem noch etwas schmalspurig daherkommt.

Telekom stattet mittleren Tarif jetzt noch besser aus

Bei weiteren Tarifvarianten steigt das Datenvolumen ebenfalls:

  • MagentaMobil Prepaid M: 3 GB für 9,95 Euro / 28 Tage
  • MagentaMobil Prepaid L: 5 GB für 14,95 Euro / 28 Tage
  • MagentaMobil Prepaid XL: 7 GB für 24,95 Euro / 28 Tage

Außerdem: In der Tarifvariante M gibt es jetzt eine Allnet Flat für alle deutschen Netze. Inklusive ist dort jetzt auch noch der Zugriff auf die 5G-Netze von Telekom. Und wer sich lieber für den 5G Jahrestarif (99,95 Euro) entscheidet, hat dort zukünftig 36 GB zur Verfügung. Das sind rechnerisch 3 GB je Monat.

Telekom mit neuen Prepaid-Tarifen ab Mai 2022

Die neuen Tarife stehen jetzt zur Verfügung und sie sehen in der Zusammenfassung wie folgt aus:

Wählen kann man jetzt aus folgenden Monats-Tarifen:

  • 500 MB mit LTE Max und Telekom-Flat für SMS und Telefonie
  • 3 GB mit 5G, Allnet Flat für SMS und Telefonie, 10 Euro Startguthaben
  • 5 GB mit 5G, Allnet Flat für SMS und Telefonie, 15 Euro Startguthaben
  • 7 GB mit 5G, Allnet Flat für SMS und Telefonie, 25 Euro Startguthaben
  • unbegrenzt mit 5G, Allnet Flat für SMS und Telefonie, 100 Euro Startguthaben

Telekom Prepaid Tarife Ab Mai 2022

Congstar und fraenk jetzt mit noch besseren Telekom-Tarifen

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.