Folge uns

Apps & Spiele

Telekom: MagentaTV bekommt größeres Update

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Magenta TV Android App Header

Derzeit erleben deutsche Streaming-Dienste ein Hoch, jetzt will die Telekom das hauseigene MagentaTV mit einem neuen Update verbessern. Vorerst wurde dieses Update erst mal nur angekündigt, man möchte ganz offensichtlich schon mal ein bisschen Vorfreude generieren. Wer über den Receiver verfügt, wird die Tasten Grün, Blau, Gelb und Rot an die eigenen Bedürfnisse anpassen können. Um etwa Lieblings-Apps schnell aufrufen zu können.

Des Weiteren plant man Verbesserungen für HDMI-CEC, damit mehrere Geräte mit einer einzigen Fernbedienung gleichzeitig gesteuert werden können. In der Praxis schaltet man den TV ein und der MagentaTV-Receiver startet gleichzeitig durch. Gleiches Prozedere für den Ausschaltprozess. Muss vom Nutzer aber manuell in den Einstellungen aktiviert werden, heißt es.

Bessere Menüs, mehr Individualität

Zudem kommt ein neues Abspiel-Menü mit: „Sie haben in Zukunft im Live-TV und während der Wiedergabe Ihrer Aufnahmen und von On-Demand-Inhalten direkten Zugriff auf wichtige Funktionen und weitere passende Inhalte.“ Oder in anderen Worten: Schneller Zugriff auf weitere Funktionen und intuitivere Menüsteuerung. Zu guter Letzt wurde die Suchfunktion optimiert.

Eintreffen sollte das Update in diesen Tagen, die Auslieferung begann bereits zur Mitte der Woche.

Beliebte Beiträge