Am Samstagmittag scheint es Probleme für Kunden zu geben, deren Festnetzinternet über die Telekom oder eine Telekomleitung läuft. Zumindest funktionieren Teile des Internets nur noch behäbig mit langen Ladezeiten, was auch Kunden mit Tarifen bei anderen Anbietern betrifft. Entscheidend ist wohl, ob die Telekom mit drinhängt, was für viele DSL-Kunden gelten dürfte.

Telekom führt bei den Störungsmeldungen an

Auf Plattformen wie allestoerungen.de ist ein erhöhtes Aufkommen an Nutzermeldungen zu verzeichnen. Es gibt mehr Meldungen als üblich. Ich kann auch feststellen, dass diverse Apps bei mir die Inhalte im Wlan gerade langsamer laden, besonders die Google-App geht über eine LTE-Verbindung bei mir gerade wesentlich schneller.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

8 Kommentare

  1. Habe ebenfalls keine Internet Verbindung. Manchmal auch sehr schlechte Verbindung. Dafür müsste eine Entschädigung angerechnet werden.!!!

  2. Seit Wochen Störungen im Internet, Telefonie, Handy, PC.
    Beim Telefoniern plötzlich Abbruch mit den Gesprächen. Alles unheimlich nervend. Eine Entschädigung wäre angebracht.

  3. Störungen bei Magenta, Internet, Telefonie am Samstag. Wollte Störung melden und wurde schon beim einwählen darauf hingewiesen das die Telekom an der Behebung dran ist.

  4. Da zahlt man seit jahren Unsummen von rechnung und hat keine gescheite Dienstleistungen.
    Es ist nur traurig . Da hat jeder andere Anbieter mehr Netz mehr WLAN und mehr Datenvolumen sowie niedrige Rechnungen.

  5. Habe seit 7 Monaten Störung mit Totalausfall an meinem Festnetzanschluß. Telekom scheint bei der Behebung Überfordert zu sein oder kein wirkliches Interesse an der Behebung zu haben.

  6. Habe seit Ende Mai unregelmäßige Abbrüche der DSL-Verbindung. Techniker war bereits zweimal vor Ort, angeblich alles in den Verteilerkästen getauscht was geht, vier Tage Ruhe, und schon geht es wieder los…. Aber die nächtliche Anbietertrennung habe ich seit Wchen nicht mehr erlebt. Man könnte meine, die Telekom habe an ihrer Software geschraubt. Jetzt sollen „Experten“ ran, mal schauen…

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.