Folge uns

News

Telekom: StreamOn mit neuen Partnern ab Februar 2018

Veröffentlicht

am

Telekom StreamOn Header

Wiedermal hat die Telekom das eigene und umstrittene Angebot StreamOn um neue Partner erweitert, sonderlich spannend sind die Neuankömmlinge aber wohl nur für wenige Nutzer. Denn in erster Linie kommen mit dem neuen Partner-Update nämlich nur Dienste hinzu, die recht regional vertreten sind. Hauptsächlich handelt es sich um Radiosender diverser Regionen, es sind aber auch überregionale Sender mit dabei. 23 neue Radiosender sind es insgesamt geworden, die nun ohne Verbrauch des Datenvolumens gestreamt werden können.

Videoportale sind ebenso neue am Start, allerdings nur GMX und Web.de. Vermutlich wird man einfach die dort gehosteten Videos betrachten können, denn um klassische Streaming-Plattformen handelt es sich ja dabei nun nicht gerade. Alle aktuellen StreamOn-Partner sind auf der Telekom-Webseite gelistet, es werden monatlich immer ein paar mehr. [via mobiFlip]

▶️▶️▶️ Zu den Tarifen der Telekom

Vodafone Pass: Verbraucherschutz fordert Verbot

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt