Weihnachten 2018 hat die Telekom mal wieder eine attraktive Aktion parat, private Mobilfunkkunden surfen an jedem Advent auf Wunsch unbegrenzt und komplett kostenlos. Wiedermal wird dafür die sogenannte DayFlat verwendet, die normalerweise jederzeit gegen Geld buchbar ist. Am ersten, zweiten, dritten und vierten Advent entfällt allerdings der Buchungspreis, die unbegrenzte Datenoption wird an diesen Tagen kostenlos […]

Weihnachten 2018 hat die Telekom mal wieder eine attraktive Aktion parat, private Mobilfunkkunden surfen an jedem Advent auf Wunsch unbegrenzt und komplett kostenlos. Wiedermal wird dafür die sogenannte DayFlat verwendet, die normalerweise jederzeit gegen Geld buchbar ist. Am ersten, zweiten, dritten und vierten Advent entfällt allerdings der Buchungspreis, die unbegrenzte Datenoption wird an diesen Tagen kostenlos angeboten. 24 Stunden ohne Begrenzung surfen wir damit mobil.

Die „Advent DayFlat“ bietet 24 Stunden lang deutschlandweit bestes Surfvergnügen ohne Limit. Kunden können diese einmal an jedem der vier Wochenenden vor Weihnachten kostenlos nutzen. Die Buchung erfolgt über die MeinMagenta App und ist jeweils von Freitag 0 Uhr bis Sonntag 23:59 Uhr möglich. Für die Buchung ist die aktuelle Version der MeinMagenta App erforderlich. Ist die Nutzungszeit der „Advent DayFlat“ abgelaufen, surft der Kunde mit seinem im Tarif inkludierten Datenvolumen weiter.

Alternativ öffnet ihr über euren Browser pass.telekom.de an, auch dort lässt sich die DayFlat buchen. [via]

Preis: Kostenlos

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.