Wie schon im März dürfen sich Mobilfunkkunden von Telekom über ein neues Daten-Geschenk freuen, es gibt kostenlose 10 GB für den April.

Auch im neuen April haben Telekom-Kunden mit Mobilfunkvertrag (und Prepaid) in ihrer MagentaMobil-App die gute Nachricht über ein neues Geschenk. Erneut verteilt die Telekom ein kostenlosen Datenvolumen in Höhe von 10 GB. Dieses ist einmalig für bis zu 30 Tage nutzbar. In diesem Fall bis Ende April. Oder natürlich bis ihr es komplett aufgebraucht habt. Danach wird euer Datenverbrauch wieder auf das Datenvolumen eures Vertrags angerechnet. Das besagte Daten-Geschenk gibt es für alle „handelsüblichen“ Mobilfunkkunden von Telekom, das gilt auch für Prepaid-Karten.

Telekom einziger Provider mit Daten-Geschenk

Telekom ist damit weiterhin allein, die beiden anderen Netzbetreiber haben andere Aktionen gestartet. Ein Datenpaket finde ich unterm Strich aber am sinnvollsten, auch weil sich zum Beispiel die Maßnahme von Telefonica als nicht sonderlich praktisch erwies.

Das besagte Daten-Geschenk sollt euch ab sofort in der MeinMagenta-App angeboten werden. Es ist aktiv, sobald ihr die Bestätigungs-SMS erhalten habt.

Preis: Kostenlos

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.