Folge uns

Android

Terraria: Pixel-Indie-Abenteuer jetzt auch für Android erschienen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Es gibt mal wieder ein kleines Abenteuer-Spiel für euch, das erst Erfolg auf iOS hatte und jetzt auch endlich für Android veröffentlicht wurde. Terraria ist ein Mix aus Minecraft, Lemmings und Mario, zumindest für mich als Nicht-Gamer auf den ersten Blick. Das Spiel in der klassische 2D-Perspektive bietet euch über 75 Monster, mehrere Endgegner und fast unzählige Möglichkeiten aus Werkzeugen verschiedenste Dinge zu bauen. Für den gewissen Ansporn gibt es dank Google Play Games auch noch sammelbare Achievements und Leaderbords.

– 200+ CRAFTING RECIPES – weapons, armor, potions, and more!
– 25+ BLOCK TYPES to build anything you can imagine!
– 75+ MONSTERS!
– 5 BOSSES!
– Over a DOZEN environments to explore!
– Dynamic water & lava, day/night cycles!

Ihr bekommt Terraria kostenlos bei Google Play zum Download, viel Spaß damit.

[youtube qS6XYJCwtJQ] [asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

(via Android Police)

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Le Brrrrr

    12. September 2013 at 16:39

    Mich konnte Terraria nie lange begeistern, weil es für mich nur ein einziger Grind zum besten Equipment ist. Danach wars das, weil das bauen nicht so cool ist wie in Minecraft, aber DAMN!

    F2P? Coole Sache! Echt ein Grund das Spiel wieder auszugraben.

    • Le Brrrrr

      12. September 2013 at 16:42

      meh… poplige Demoversion.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt