Folge uns

Android

Tesla Model X offiziell vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

2015-09-30 17_17_05

Model X heißt der neue Tesla und kommt lustigerweise zu einem sehr passenden Moment. Dass Tesla zwar mit zwei Jahren Verspätung dennoch genau dann mit dem neuen Model X daherkommt, während die ganze Welt über Umweltverschmutzung durch Dieselfahrzeuge spricht, ist schon ein immenser Zufall oder vielleicht sogar ein wenig geplant gewesen. Wie dem auch sei, der Model X ist ein SUV und damit in einer sehr erfolgreichen Kategorie zuhause. Wirkliche Neuerungen bringt er aber nicht mit.

Optisch ähnelt der Model X von hinten eher einem in die Höhe verzerrten Jaguar XE oder XF der aktuellen Generation, was definitiv nicht jedem gefallen muss und auch nicht wird. Technisch ist die Karre schon gut unterwegs, zumindest wenn man in einem SUV in nur 3,2 Sekunden die 100 km/h erreichen möchte. Bei knapp 250 km/h ist Schluss und richtig Schluss ist es nach ca. 400 km. Nicht gerade der Knaller und mir bei den aktuellen Elektrofahrzeugen schon immer ein Dorn im Auge.

Ich finde ja durchaus viel Interesse an Elektrofahrzeugen und den vielen Spielereien, welche da in den nächsten Jahren in Autos auf uns warten, nur bleibt das zudem alles bislang der Elite vorbehalten. Um die 130.000 Dollar werden für die Kiste fällig. Nicht zwingend nötig aber trotzdem cool sind die Flügeltüren und auch der erneut verbaute 17″ Touchscreen im Innenraum. Mehr findet ihr bei Tesla direkt.

2015-09-30 17_16_59

(via Ubergizmo)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt