Noch in diesem Jahr sollte die neuste Staffel von The Grand Tour erscheinen, doch Amazon hatte andere Pläne für die Prime-Serie. Zunächst wird noch im Dezember ein Special in Spielfilmlänge erscheinen, erst im kommenden Jahr gibt es weitere Specials dieser Art. Offensichtlich verabschiedet sich Amazon vom klassischen Format der Serie, für die jede Woche eine […]

Noch in diesem Jahr sollte die neuste Staffel von The Grand Tour erscheinen, doch Amazon hatte andere Pläne für die Prime-Serie. Zunächst wird noch im Dezember ein Special in Spielfilmlänge erscheinen, erst im kommenden Jahr gibt es weitere Specials dieser Art. Offensichtlich verabschiedet sich Amazon vom klassischen Format der Serie, für die jede Woche eine neue Episode erschien. Und wenn wir ehrlich sind, waren die Roadtrips der letzten Jahre immer die unterhaltsamstes Formate.

The Grand Tour presents: Seamen ist das erste der neuen Abenteuer-Roadtrip-Specials. Die Dreharbeiten zur nächsten Ausgabe, die zusammen mit weiteren Specials im kommenden Jahr exklusiv bei Prime Video starten wird, wurden gerade in Madagaskar beendet.

Amazon lässt alte Gewohnheiten hinter sich

Man verweist außerdem auf die drei weiteren Serien, die quasi nebenbei mit den drei Moderatoren entstehen. Auch hierfür gilt, dass der Start erst für die nächsten Jahre geplant ist.

Neben The Grand Tour haben die Moderatoren zudem ihre individuellen Amazon Original Serien gefilmt: James May: Our Man in… Japan, Jeremy Clarksons I Brought The Farm (Arbeitstitel) und Richard Hammonds Pop-Science-Serie mit Tory Belleci. Alle drei Serien werden in den kommenden Jahren bei Prime Video starten. Die bisherigen Staffeln der Amazon Original Serie The Grand Tour sind bereits weltweit exklusiv für Prime-Mitglieder verfügbar.

Ein Ende des bisherigen Formats hatte Jeremy Clarkson in der letzten Folge der dritten Staffel bereits angekündigt. Das erste neue Special werden wir ab dem 13. Dezember sehen.

The Grand Tour: Neue Staffel startet mit Bootsspecial

Prime-Mitglied kann man ohne vorheriges Abonnement für die ersten 30 Tage kostenlos sein. Dafür einfach eine kostenlose Probemitgliedschaft bei Amazon abschließen. Neben dem früheren und teils exklusiven Zugriff auf neue Angebote beinhaltet Prime auch eine Flatrate für Premium-Versand sowie Serie und Filme.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.