Folge uns

Allgemein

Theft Aware: Diebstahl Sicherung für dein Smartphone

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

imageHier haben wir für euch ein kleines Review zu Theft Aware mit exklusiven Einblicken in die neuste Version! Euer Smartphone ist eine Sammlung von Daten und Dateien die nicht unbedingt in fremde Hände gelangen sollten. So wäre es nicht nur aus finanzieller Sicht fatal, wenn das Gerät gestohlen wird oder man es verliert. Manche Daten (E-Mail Zugänge, Passwörter, Bilder, Videos, Kontakte usw.) können sogar so brisant sein, dass sie in falschen Händen ein regelrechtes psychisches Problem verursachen können. Alleine die Auswirkungen die ein Vollzugriff auf eure E-Mails hätte, sind unbeschreiblich. Alle Passwörter von allen möglichen Diensten wären für den „Dieb“ änderbar und er hätte Zugriff auf all eure Konten (z.B.: eBay, PayPal, Amazon, etc.).

image Genau diese Szenarien soll jetzt ausgerechnet ein kleines App für Android und Symbian Smartphones verhindern. Natürlich gibt einige solcher Lösungen schon seit einiger Zeit, doch der Entwickler von Theft Aware, Reinhard Holzner (Gründer ITAgents Österreich), hat sich bei dieser App richtig was gedacht.

Denn anders als andere Diebstahlschutz Programme sind einige der größte Vorteile von Theft Aware, das es absolut versteckt läuft, man sich für das Programm einen unauffälligen Namen frei wählen kann und das Programm nur via PIN-Code gestartet werden kann.

Auszug aus dem deutschen Benutzer Handbuch für Theft Aware:
Theft Aware stellt Ihnen Diebstahlssicherheit und Datenschutz für Mobiltelefone zur Verfügung. Wenn Sie Ihr Telefon verlieren oder es gestohlen wird, können Sie es mit Theft Aware wiederfinden oder fernsteuern.

"A mobile phone gets stolen in the UK every 45 seconds. Thats nearly 800,000 handsets a year." (uknetguide.co.uk) "

Wenn Ihr Mobiltelefon gestohlen wird und ein Dieb die SIM Karte wechselt, ist das Telefon üblicherweise verloren da es im selben Augenblick seine Identität wechselt… Theft Aware ermöglicht es Ihnen auch nach diesem Ereignis noch mit dem Telefon in Kontakt zu bleiben.” (Reinhard Holzner, Gründer ITAgents)

Informationen zu Theft Aware 1.5 Trial gibt es bei AndroidPIT. Doch wir durften schon einen Einblick in die neue 2.0 Beta Version erhalten.

image Derzeit wird das Programm in der Version 1.5 zum Testen kostenlos im Android Market und OVI-Store zur Verfügung gestellt. Eine Vollversion (gültig ein Leben lang inkl. aller Updates) kostet schlappe 10 €. Ein Preis, der für die Funktionsvielfalt und das derzeitige Maximum an Sicherheit, nicht zu hoch ist – im Gegenteil, die Chancen stehen sehr gut das ihr euer Telefon schnell wieder bekommt und keine 300-600 € ausgeben müsst, um ein neues zu kaufen.

Einige Neuerungen wie z.B. GPS Automatisch anschalten bei Sperre, um das Telefon besser Orten zu können, kommen erst mit der Version 2.0, welche sich im Moment noch in der Beta Phase befindet und nur ausgewählten Testusern zur Verfügung steht.

In Version 2.0 sind folgende Features neu hinzugekommen und teilweise erweitert worden

Datenlöschung:
In bisherigen Tools konnte eine Datenlöschung der externen Speicherkarte nicht durchgeführt werden wenn das Telefon an einen PC angeschlossen war – das heißt wichtige Daten werden eventuell nicht gelöscht. Theft Aware kann diese Reservierung nun aufheben und die Daten dennoch löschen.

GPS:
GPS Abfrage können nun zeitlich limitiert oder unlimitiert ausgeführt werden. Werden zeitlich unlimitierte Abfragen durchgeführt, sendet Theft Aware zuerst eine Nachricht ohne GPS Daten damit in jedem Fall ein Maximum an Daten zum Benutzer übermittelt wird. Sind dann GPS Daten verfügbar wird eine zweite Benachrichtigung übermittelt. Werden zeitlich limitierte Abfragen durchgeführt, wird eine Benachrichtigung erst nach Ablauf des Zeitlimits oder nach Empfang von GPS Daten übermittelt.

Netzwerk-basierte Lokalisierung:
Theft Aware versucht nun auch, das Telefon über Netzwerk-Lokalisierung zu orten falls keine GPS Daten ermittelt werden konnten.

Benachrichtigungs-SMS:
Enthalten nun auch Information zur Netzstärke.

Automatische Aktivierung von GPS :
Falls GPS deaktiviert sein sollte (Android Version >= 1.6 oder „gerootetes“ Handy benötigt): GPS wird automatisch aktiviert falls es vom Benutzer deaktiviert wurde. Nach einer GPS Abfrage wird der Ursprungszustand automatisch wieder hergestellt.

GPS Aktualisierung in Zeitintervallen:
Eine Erweiterung des AKTUALISIEREN Kommandos erlaubt es Ihnen nun, fortlaufende Positions-Updates vom Telefon zu empfangen. Sie können das Benachrichtigungs-Zeitintervall in Minuten angeben.

Kontinuierliche Ortung:
Bei SIM Wechsel automatisch aktivieren.

Neuer Kartentyp:
Link auf die Theft Aware Website für erweiterte Kartenfunktionen (der Link funktioniert auch auf Mobilgeräten und ermöglicht auch Ortung anhand der Sendezellen-Nummer wenn keine GPS Daten verfügbar sind)

SMS Nachricht bei leerem Akku:
Theft Aware kann Sie nun per SMS informieren falls der Akku des Telefons leer wird. Diese Benachrichtigung kann ein- oder ausgeschaltet werden.

Kürzliche Protokoll-Einträge abrufen:
Theft Aware erlaubt es Ihnen nun, kürzlich geschehene SMS oder Anrufs-Ereignisse vom Telefon abzurufen.

SMS Abfrage-Limit:
Wenn Sie SMS Nachrichten vom Telefon abrufen, erlaubt Theft Aware es nun, die Abfrage mengenmäßig zu begrenzen. Dies bewahrt Sie davor, aus Versehen eine zu große Anzahl von SMS zu empfangen/zu versenden.

Mehr als einer SIM Karte vertrauen:
Theft Aware kann nun einer unlimitierten Anzahl an SIM Karten vertrauen.

Versteckter, konfigurierbarer Anruf:
Theft Aware versteckt nun Anrufe auf bestmögliche Art und Weise. Das RUF AN Kommando kann nun beliebige Telefonnummern anrufen.

Volle SMS Kontrolle:
Alle Theft Aware Einstellungen können nun via SMS geändert werden.

Starten und beenden:
Die Theft Aware Oberfläche lässt sich per SMS starten und beenden.

Erweiterte Einstellungen:
Erweiterte Einstellungen sind nun nicht mehr im Haupteinstellungs-Menü zu finden, sondern sind in eine eigene Unterseite ausgelagert.

Lizenzierung:
– Benutzer die auf dem Mobiltelefon kein Internet verwenden wollen können die Theft Aware Lizenz nun auch über SMS aktivieren

– Das Lizenzmenü und der Kaufprozess wurden optimiert

– Die Testversion von Theft Aware basiert nun auf einem zeitlichen Modell und ist nicht mehr von Telefon-Neustarts abhängig

Aktualisierungen:
Theft Aware kann nun auf Wunsch wöchentlich nach Software-Aktualisierungen suchen. Diese Aktualisierung kann auch von Hand durchgeführt werden. Aktualisierungen können im Programm selbst durchgeführt werden, wobei die getätigten Einstellungen erhalten bleiben.

Erweiterung für Internet Fernsteuerung:
Theft Aware 2.00 ist bereits für unsere neue Internet Fernsteuerung vorbereitet (mehr Informationen in kürze)

 

FAZIT: Die 10€ für eine lebenslange Lizenz inkl. aller Updates von Theft Aware sind nicht zuviel verlangt, Reinhard Holzner wird dieses Produkt immer weiter ausbauen, evtl. in Zukunft auch mit weiteren Partnern. Wir glauben, dass er damit einen großen Erfolg feiern wird und wünschen es ihm.

Weitere Infos: www.theftaware.com

Ein Bericht von Robert Kindermann, Gastautor von Smartdroid

 

3 Kommentare

3 Comments

  1. Rulle

    15. November 2010 at 14:24

    Hab mit Interesse von den Neuerungen lesen. Diese kann ich aber in der von mir installierten Version (Vollversion 2.00 Build 1300) nicht nachvollziehen. Ich sehe beispielsweise keine Möglichkeit zur Konfiguration von InternetFernsteuerung und zur regelmäßigen Update-Suche. Momentan scheint auch keine Dokumentation für diese Version zur Verfügung zu stehen.

    Ansonsten finde ich diese Software als Diebstahlschutz sehr gelungen!

  2. Reinhard Holzner

    15. November 2010 at 15:02

    das ist aber auch schon ein sehr alter beta build – im forum (forum.theftaware.com) gibts den neuesten zum download…

    • dennyfischer

      15. November 2010 at 15:05

      Richtig, der Beitrag hier ist schon etwas älter, werde die nächsten Tag mal was neues bringen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt