Vorwerk hat über Weihnachten den Marktstart des Thermomix TM6 als Limited Edition vorbereitet. Heute ist das Gerät erhältlich, es ist anders als üblich in Schwarz lackiert. Tatsächlich schreibt der Hersteller, dass das Gerät jetzt in „Hochglanz-Schwarz“ verfügbar ist. Und ich frage mich seit der ersten Sekunde, wer diese Farbe ernsthaft in seiner Küche will? Nicht der Farbe wegen, sondern weil Hochglanz-Schwarz auch sonst jede verdammte Berührung, Staub und Schmutz hervorragend in Szene setzt. Wir kennen das ja schon von Fernsehern und aus Autos.

Thermomix bietet schlechte Wortwitze und neue Farbe

Abgesehen von dem neuen Anstrich und den sehr schlechten Wortwitzen ist an dieser limitierten Edition nichts anders als am Original. Leider auch nicht der Preis. 1.359 Euro sollen mindestens fällig werden. Natürlich nur erhältlich über einen Repräsentanten – oder vielleicht auch über Ebay.

Die Wortwitze der Produktseite:

  • Noir für kurze Zeit
  • Ein Traum wird Noir
  • Thermomix TM6 mit Nightfaktor

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.