Ticklr für Android bringt die Benachrichtigungen ab Android 5 Lollipop wieder vollständig in die Status Bar am oberen Bildschirmrand eures Gerätes. Ab Lollipop ist der Ticker für Benachrichtigungen nicht mehr vorhanden, diese App bringt ihn kostenlos zurück.

Statt die Benachrichtigungen wie in einem News-Ticker in der Status Bar anzuzeigen, gibt es ab Lollipop das neue System der sogenannten Heads-Up-Benachrichtigungen. Diese zeigen neue Benachrichtigungen sehr prominent über einem Teil des jeweils aktiven Bildschirms an, was nicht allen Nutzern schmeckt.

Man kann mit HeadsOff diese Funktion unter Android Lollipop deaktivieren. Mit der App Ticklr kann man zugleich die Ticker-Funktion aus Android KitKat oder älter wieder aktivieren. Neue Benachrichtigungen werden wieder mit Inhalt in der Status Bar angezeigt.

Ticklr bringt zudem noch ein paar Erweiterungen mit, um die Benachrichtigungen an die eigenen Wünsche anzupassen. Für den vollen Funktionsumfang muss man allerdings etwas Geld auf den digitalen Tresen legen. Hier gibt es die kostenlose App zum Download, hier die Pro-Version für 3,00 Euro.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.