Xiaomi bringt in den deutschen Handel die beiden Geräte Smart Ped Food Feed und Smart Pet Water Fountain. Bei beiden Gadgets handelt es sich um Geräte, mit denen ihr Tiere füttern bzw. mit Wasser versorgen könnt. Vorrangig richtet man sich da an Besitzer von Katzen und Hunde.

Ich denke mal, bei diesen Geräten bedarf es keine große Erklärung. Ihr füllt sie mit Futter bzw. Wasser und erstellt einen Plan, wann die Fütterung automatisch durchgeführt wird. Die automatische Lieferung von Wasser kostet rund 80 Euro und der Futterspender ist mit 130 Euro deutlich teurer.

Xiaomi will Tiere smart füttern…

„Der Xiaomi Smart Pet Food Feeder verfügt über eine einzigartige Struktur mit sechs Gittern für die Futterausgabe, einen biegsamen Futterrührer aus weichem Silikon und Dosierschaufeln, die in über 10.000 Dosierzyklen getestet wurden. Sie gewährleisten eine reibungslose Dosierung durch einen breiten Schacht, der Verstopfungen effektiv verhindert.“

Xiaomi Smart Pet Food Feeder

…und mit Wasser versorgen

„Die Xiaomi Smart Pet Water Fountain simuliert in der Natur vorkommendes Wasser, indem ein Wasserkreislauf erzeugt wird, um so mit Sauerstoff angereichertes fließendes Wasser anzubieten. Mit der effizienten vierstufigen Tiefenfiltration werden feine Partikel, Haare und Chlorrückstände, einschließlich Ca- und Mg-Ionen, die Nierensteine verursachen können, effektiv abgefangen und gefiltert“

Wir selbst nutzen seit einiger Zeit einen Futterspender von Petkit und sind damit durchaus zufrieden. Die Geräte liegen kostentechnisch teilweise auf einem vergleichbaren Niveau.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert