Folge uns

Allgemein

Tipp: Motorola Milestone jetzt bereits auf Froyo aktualisieren

Veröffentlicht

am

[aartikel]B004704O2O:right[/aartikel]Letzte Woche hat das Roll-Out des Froyo Updates für das Motorola Milestone begonnen, ein paar Tage später gab es dann die Info dass das Update in Deutschland erst ab Mitte nächster Woche zur Verfügung stehen wird.

Wie ich eben in diesem Artikel via Kommentar darauf hingewiesen wurde (Danke!), könnt ihr euer Gerät doch bereits auf Froyo aktualisieren. Das ganze eben dann nicht per Over-The-Air Methode sondern via PC und USB-Kabel, sollte aber dem ganzen kein Abbruch tun.

Hier könnt ihr euch das Update herunterladen, viel Spaß damit. Und das sich Motorola scheinbar mit sich selbst auch nicht einig ist, lass ich einfach mal unkommentiert im Raum stehen, ihr könnt euch das ja selbst denken :D.

-> Hier gibt es das Update

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. Nordlicht

    24. März 2011 at 10:16

    Im Gegensatz zu Vielen anderen hab ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Hab vor der Installation auf die Werkseinstellungen resettet und hatte auch noch nie Mods etc. installiert. Endlich apps2sd und man kann ohne flash leben aber mit ist auch oft ganz nett. Mein Stein läuft seit zwei Tagen durch ohne Abstürze o.ä. Akkuverbrauch ist auch nicht höher als sonst (vllt. spielt man am Anfang wieder mehr herum und so geht er wie manche schreiben schneller leer…). Viel Spaß mit Froyo!

    • Denny Fischer

      24. März 2011 at 10:19

      Habe bisher auch eher nur gute Meinungen gehört. Allerdings nach wie vor schwach das Motorola dafür solang benötigt hat.

  2. Nordlicht

    24. März 2011 at 10:37

    Viele haben ja arg gemeckert und über massig Probleme geschrieben, weswegen ich eigentlich mit dem Update noch warten wollte. Da aber mal wieder mein Speicher voll war kam das Update dann doch eher als geplant :-). Die Update Politik ist in der Tat induskutabel. Ein wenig mehr aftersales Service ud Kundenpflege solltem man bei einem ein paar 100€ teurem Gerät schon erwarten könne. Zumal der Ruf eines ansonsten, wie ich finde, tollen Gerätes ruiniert wird…

    • Denny Fischer

      24. März 2011 at 10:39

      Hab dazu ja vor paar Tagen schon etwas geschrieben… immerhin war es für alle Hersteller die mit ihren Geräten derart gepatzt hatten, das erste Android Smartphone und es hat wohl auch keiner mit einem derartigen Boom gerechnet.
      https://www.smartdroid.de/2011/03/haben-android-sm

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt