Normalerweise können Android-Apps nicht mehr direkt weiterverwendet werden, wenn sich euer Gerät in den Standby schießt und damit gesperrt wird. Dieses Verhalten ist normal, aber es kommt nicht bei jeder App vor. Der Taschenrechner ist nämlich immer nutzbar, auch wenn euer Display bzw. Handy zwischenzeitlich in den Standby gewechselt ist.

Habt ihr die Taschenrechner-App geöffnet und das Display geht aus, könnt ihr jederzeit das Display aktivieren und im Taschenrechner weiterarbeiten. Es ist dabei nicht notwendig, das Smartphone zu entsperren. Ihr könnt den Taschenrechner direkt verwenden, aber keine anderen Funktionen des Smartphones, wenn ihr es nicht entsperrt.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.