Folge uns

Android

Titanium Backup Pro jetzt mit Google Drive-Unterstützung

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

titanium backup

Wenn man öfters sein Smartphone wechselt oder gern mit Custom-ROM rumspielt, dann brauch man auch ein gutes Tools für das Backup des Systems, zwar synchronisiert Google beispielsweise eure Apps, allerdings nach wie vor ohne Einstellungen, des Weiteren funktioniert das auch nach immer noch nicht so richtig gut, vor allem beim Wechsel zwischen verschiedenen Android-Versionen.

Mit Titanium Backup lässt sich aber noch viel mehr sichern, weshalb es wohl das beliebteste Tool für ein komplettes Android-Backup ist. Jetzt haben die Entwickler eine ganz neue Funktion mit integriert, denn eure Backups könnt ihr nun direkt zu Google Drive hochladen, neben Box und Dropbox nun der dritte unterstützte Cloud-Dienst. Zwar scheint es Google Drive schon seit ein paar Tagen in Titanium Backup geben, allerdings ging es bisher spurlos an mir vorbei.

Titanium Backup benötigt den Root-Zugriff und kann wie gewohnt im Play Store heruntergeladen werden, der Upload zur Cloud ist allerdings nur mit der kostenpflichtigen Pro-Version möglich. [via] [asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Kommentare

Beliebt