Da haben die Jungs und Mädels von Todoist ein wenig Mist gebaut, denn das vor einigen Tagen angekündigte Update mit standortbasierten Erinnerungen ging nach einer ersten Verspätung erneut leider nicht sofort an den Start. Jetzt ist das Update aber endlich bei Google Play eingeflattert. Dank der neuen Funktion kann man Erinnerungen jetzt auch am Standort festmachen, vorher konnten die nur wie üblich zeitlich terminiert werden.

Todoist-Nutzer können jetzt Erinnerungen für Aufgaben erstellen, die nicht nur an einem bestimmten Tag oder zu einer bestimmten Zeit erscheinen, sondern auch, wenn der Nutzer einen bestimmten Ort betritt oder verlässt. Wenn Sie beispielsweise die Aufgabe “Kreativagentur anrufen” erstellen, können Sie Todoist anweisen, Sie an diese Aufgabe zu erinnern, wenn Sie Ihr Büro betreten. Ebenso können Sie Erinnerungen erhalten, wenn Sie einen Ort verlassen – z. B. “Hemden aus der Reinigung abholen”, wenn Sie Ihr Haus verlassen.

Das Update mit der neuen Funktion sollte jetzt endlich bereitstehen, bei mir ist es seit gestern verfügbar.

Mit Todoist bekommt ihr ein umfangreiches Tool zur Planung von Aufgaben und Erinnerungen, das inzwischen für zig Plattformen verfügbar ist.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.