Über die Weboberfläche für ToDo-Listen Todoist hatten wir bereits vor einiger Zeit schon berichtet, jetzt gibt es mit Todoist Next ein größeres Update für die Online-Plattform. Vor allem positioniert man sich recht aggressiv gegenüber Wunderlist, die einen ähnlichen Funktionsumfang bieten. Der grundsätzliche Vorteil von Todoist ist nach wie vor die Unabhängigkeit der Plattform, denn für […]

Über die Weboberfläche für ToDo-Listen Todoist hatten wir bereits vor einiger Zeit schon berichtet, jetzt gibt es mit Todoist Next ein größeres Update für die Online-Plattform. Vor allem positioniert man sich recht aggressiv gegenüber Wunderlist, die einen ähnlichen Funktionsumfang bieten.

Der grundsätzliche Vorteil von Todoist ist nach wie vor die Unabhängigkeit der Plattform, denn für über der 13 verschiedene Systeme ist Todoist verfügbar. Neue Highlights mit Todoist Next sind ein neues Design und auch eine Echtzeit-Synchronisierung für alle an einem Projekt arbeitenden Nutzer.

  • Arbeiten Sie mit beliebigen Personen über 13 Plattformen zusammen, inklusive Top-Apps für iOS und Android. Die Zusammenarbeit beinhaltet Aufgaben zuordnen, To-Do’s diskutieren und Benachrichtigungen über Veränderungen erhalten;

  • Neues, schlankes Design sorgt für kompletten Fokus auf Ihre eigentliche Aufgaben;

  • Neue visuelle Zeitplanung macht die Planung Ihres Tages einfach

  • Echtzeit-Synchronisation für alle Nutzer – nie mehr über den Datenabgleich sorgen. Wir sorgen dafür, dass Ihre Daten ist immer dort, wo Sie sind und das in Echtzeit.

Während die Konkurrenz Geld verlangt, ist Todoist mit einem ähnlichen Funktionsumfang weiterhin kostenlos.

Schaut euch die Aufgabenverwaltung von Todoist mal näher an, es lohn sich.

[youtube ZjzFuoil5xU]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.