Jeden Tag oder jedes Jahr das Gleiche, auf jeden Fall haben wir schon oft gehört, dass es irgendwann TomTom für Android geben wird. TomTom-Mitbegründer Peter-Fran Pauwels meint, dass wir TomTom in Bälde auch für Android bekommen werden. Wie gesagt, nicht das erste Mal eine Meldung in diese Richtung, jetzt spricht man gegenüber den Kollegen von Pocket-lint […]

Jeden Tag oder jedes Jahr das Gleiche, auf jeden Fall haben wir schon oft gehört, dass es irgendwann TomTom für Android geben wird. TomTom-Mitbegründer Peter-Fran Pauwels meint, dass wir TomTom in Bälde auch für Android bekommen werden. Wie gesagt, nicht das erste Mal eine Meldung in diese Richtung, jetzt spricht man gegenüber den Kollegen von Pocket-lint von einem möglichen Release im Laufe des diesjährigen Sommers, da diese Zeit besonders wichtig für das Unternehmen sei.

iOS has been doing really well, so it will be interesting to see how it does on Android

Einen Preis nannte man natürlich nicht, dieser wird aber wohl sicherlich in der Nähe des Preises der iOS-Version liegen, welcher derzeit bei knapp 60 Dollar liegt. Generell kann ich an dieser Stelle auch die in Android integrierte Navigation via Google Maps empfehlen, welche kostenlos ist und lediglich eine Internetverbindung voraussetzt. [via] [asa]B007HK718A[/asa]

Denny Fischer

Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit 2009 über die aktuellsten Technik-Trends. Schon immer an Technik interessiert, begann die Karriere mit eigenem Blog ab 2008 - nur ein Jahr später mit dem Fokus...

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.