Um Google Glass ist es in den letzten Monaten sehr ruhig geworden, doch nun kommt durch Tony Fadell wieder Schwung in die Geschichte. Der als Erfinder des iPods geltende Gründer von Nest, inzwischen im Besitz von Google, wird nun für Google Glass zuständig sein bzw. wird das Projekt unter seiner Führung fortgeführt.

Tony Fadell dürfte genau die richtige Wahl sein, hat er doch mit dem iPod/iTunes und mit den Nest-Produkten (smarte Thermostate, Rauchmelder, etc.) schon zwei zum jeweiligen Zeitpunkt „neue Märkte“ erobert. Für Glass ist genau dieses Talent gefordert.

Die Explorer Edition wird zunächst eingestellt, Google Glass wird ganz offensichtlich in den kommenden Wochen und Monaten stark überarbeitet. Ein freier Kauf im Handel dürfte sich daher aber noch um eine Weile verzögern.

(via TheVerge, SlashGear)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.