Toyota zeigt neues elektrisches Crossover-SUV, das mal ganz cool aussieht

Toyota-Urban-SUV-Konzept-2

Toyota bereitet sich für den europäischen EV-Markt mit diesem neuen Modell vor.

Toyota holt mich mit seinen Fahrzeug-Designs bislang eher selten ab, aber beim neuen Konzept-SUV für die kommenden Jahre (Urban SUV Concept) sieht das schon besser aus. Auch wenn der kleine Elektro-Crossover etwas dick wirkt, so ist das grundlegende Design schon etwas europäischer.

Toyota-Urban-SUV-Konzept-1

Die Bilder zeigen zwar noch ein Konzept, sollen aber schon für das Fahrzeug stehen, das Toyota spätestens 2025 auf den Markt bringen will. Es sei gezielt ein Elektro-SUV für Europa, dieses Konzept soll „einen starken Hinweis darauf geben, was in den kommenden Jahren einen starken Beitrag zu Toyotas europäischen EV-Verkäufen leisten wird“.

Toyota-Urban-SUV-Konzept-4

Bereits früh 2024 soll es technische Details geben. Nur die Abmessungen sind schon bekannt und mit 4,3 Meter spielt dieses Fahrzeug auf einem Level mit einem VW ID.3, damit ihr euch mal die Maße vorstellen könnt. Der urbane SUV soll laut Autocar auch als Allrad kommen und ein großer Akku für mehr als 400 Kilometer Reichweite sorgen.

Toyota-Urban-SUV-Konzept-5

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Toyota zeigt neues elektrisches Crossover-SUV, das mal ganz cool aussieht“

  1. Sieht klasse aus, bis auf die Front. Wann lernen die es endlich, das auch ein E-Dings einen (Fake)-Kühlergrill braucht. Ansonsten sehen die Dinger von vorne nach Playmobil aus.

    Gruß
    Achim

Kommentar verfassen

Bleib nett.