[embedvideo id=“mLbnhmBMR7g“ website=“youtube“]

Nicht schlecht, wir sind wohl der letzte Android-Blog des Landes, der endlich mal ein Gerät mit Android 5.0 Lollipop im Haus hat. Aber was lange währt, wird gut, so hoffe ich zumindest. Jetzt bei uns eingetroffen ist das TrekStor SurfTab Xintron i 7.0. Diesen Namen muss man erst mal auf sich wirken lassen. Der schreckt zwar erst mal ab, doch für den Kauf des Tablets spricht der Lollipop.

Jop, TrekStor ist einer der ersten Hersteller weltweit, der Geräte mit der neusten Android-Version schon jetzt ausliefert. Meines Erachtens ist dafür die Intel-Plattform verantwortlich, da Google mit dem Chiphersteller nun seit einigen Jahren sehr eng zusammenarbeitet. TrekStor haben sich das zunutze gemacht, bravo!

Natürlich wollte ich schnell noch meinen ersten Eindruck verpacken, der etwas zweigeteilt ist. Das Gehäuse ist fast komplett aus Metall, was schon mal ganz nett ist, die Optik des Tablets ist hingegen irgendwie sehr bieder und langweilig. Lollipop läuft auf dem Gerät schon, ich werde mal noch etwas Akku draufhauen und in den kommenden Tagen berichten. Fragen gern in die Kommentare. >>> TrekStor SurfTab Xintron i 7.0 bei Amazon

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.