Xiaomi will das eigene Portfolio in Europa noch viel stärker aufbauen, bis Sommer kommen angeblich 17 weitere Gadgets in den europäischen Handel.

Xiaomi baut sein Sortiment für den europäischen und deutschen Markt immer stärker aus. Neben eigenen Android-Smartphones verkauft das Unternehmen auch Saugroboter, diverse TV-Hardware und sogar E-Scooter. Bislang ist davon nur ein Bruchteil in Deutschland zu bekommen, doch das soll sich in den nächsten Monaten ändern. Ein angeblicher Insider will verraten können, welche der Produkte bis zum Sommer in Europa erhältlich sind.

Noch im April startet die zweite Generation der Mi True Wireless Earphones, wie auch der Mi Robot Vacuum Mop Pro. Im Mai sollen der Mi Robot Vacuum Mop (1C) und der Xiaomi Mi AIoT Router Ac2350 folgen. Viel spannender finde ich für Mai allerdings den Mi TV Stick, der wohl auf Android TV basieren dürfte und preislich bestimmt auf Niveau des Fire TV Stick liegt.

Xiaomi bringt breites Portfolio nach Europa

Für Juni und Juli hat der Insider noch folgende Produkte angekündigt:

  • Mi Smart Standing Fan 1C
  • Mi Home Security Camera 1080p (magnetisch)
  • Mi LED Smart
  • Mi Smart Home Hub
  • Mi Temperatur und Luftfeuchtigkeitsmesser
  • Mi Electric Scooter 1S
  • Mi Electric Scooter Lite
  • Mi Electric Scooter Pro 2
  • Mi Smart Standing Fan Pro
  • Mi Robot Vacuum Mop Essential
  • Mi Light Sensor
  • Mi Portable Photo Printer

Kirz gesagt: Xiaomi will langfristig alles auffahren, was das eigene Gadget-Portfolio heute zu bieten hat.

Fonarena

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.