Folge uns

Marktgeschehen

Twitch: Kauf durch Google soll abgeschlossen sein

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Noch warten wir auf eine offizielle Bestätigung, doch schon die nächsten Quellen schreiben vom abgeschlossenen Kauf von Twitch durch Google. So soll der Suchmaschinenriese für ungefähr eine Milliarde Dollar die Streaming-Plattform übernommen haben, bestätigt jetzt auch VentureBeat. Natürlich gibt es für diese Übernahme nur einen guten Grund, denn das gesteigerte Interesse an Gameplay-Streaming soll mit Sicherheit früher oder später in YouTube integriert werden.

Inzwischen kann jeder Nutzer mit PC, Xbox One oder PlayStation 4 seine eigenen Spielsessions via Twitch ins Netz streamen bzw. dort hochladen. Ganz ehrlich? Kann ich persönlich zwar eigentlich gar nichts mit anfangen, doch diese reellen Spielsequenzen sind besser als alle aufgehübschten Trailer vor dem Kauf eines neuen Spiels.

Im vergangenen März soll Twitch schon über 1,35% des gesamten Internetverkehrs verursacht haben. Für einen noch recht neuen bzw. erst jetzt populären Dienst kein schlechter Einstieg. 50 Millionen aktive Nutzer gibt es schon jetzt jeden Monat.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt