Lange Zeit gab es einen richtigen Hype um Twitter-Apps für Android, aus welchem auch Falcon Pro entstanden ist. In dieser Woche bekommt die durchaus beliebte Twitter-App ein kleines Update mit diversen Verbesserungen. Unter anderem soll sich Falcon Pro nun auch deutlich besser mit Android M verstehen und unter der neusten Android-Version besser als noch zuvor […]

Lange Zeit gab es einen richtigen Hype um Twitter-Apps für Android, aus welchem auch Falcon Pro entstanden ist. In dieser Woche bekommt die durchaus beliebte Twitter-App ein kleines Update mit diversen Verbesserungen. Unter anderem soll sich Falcon Pro nun auch deutlich besser mit Android M verstehen und unter der neusten Android-Version besser als noch zuvor funktionieren. Veröffentlicht hat der Entwickler jetzt Version 1.2 von Falcon Pro 3 für Android.

Falcon Pro jetzt mit zwei Themes

Yeah, für die Leute mit LC-Display oder generell hellerem Gemüt gibt es nun ein zweites Theme für die App, das für einen deutlich freundlicheren Look sorgt. Nun kann man auswählen, ob die App hell oder dunkel erstrahlen soll. Des Weiteren lässt sich auch eine Automatik aktivieren, sodass tagsüber das helle Theme und abends das dunkle aktiv wird.

Wer keinen Bock auf den internen Browser hat, kann ihn ab Version 1.2 deaktivieren. Und zu guter Letzt kann man jetzt vom „sliding Panel“ die Anordnung der Spalten verändern und Spalten entfernen.

Die neuste Version von Falcon Pro findet ihr natürlich als App-Update im Play Store.

(via DroidApp, Androidpolice)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.