Na endlich gibt es Vine auch für Android. Das ist der vor kurzer Zeit eingekaufte Videodienst für Twitter. Hierbei geht es darum, kurze Videos wie Bilder über Twitter teilen zu können. Zu Beginn war allerdings wiedermal nur eine iOS-App verfügbar, was sich jetzt endlich ändert. Doch einen kleinen Nachteil gibt es in diesem Minuten noch, denn es gibt bislang lediglich einen Link in den Play Store, doch wir in Deutschland können die App noch nicht herunterladen, denn der Link führt ins Leere.

Vine hat schon jetzt über 13 Millionen registrierte Nutzer. Das wird sich aber drastisch ändern, denn Android ist bekannt dafür derartigen Diensten einen ordentlich Push zu versorgen.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Twitter, Twitter Blog)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.