Bisher ist mir noch nicht so richtig klar, was eigentlich Twitter und Musik gemeinsam haben, doch in den nächsten Tagen werden wir die Funktionalität von Twitter Music erfahren. Der Dienst kann bereits aufgerufen werden, man bekommt da allerdings nur einen „Sign In“-Button, welcher uns ermöglicht Twitter Music Zugriffsrechte auf unseren Twitter-Account zu geben.

Ein eigener Streaming-Dienst wird es sicher nicht, allerdings dürfte sich Twitter sicherlich mit den verschiedenen Diensten wie Spotify, Soundcloud usw. zusammengetan haben. Denn registriert man seinen Account bei Twitter Music, dann heißt die entsprechende App „Trending Music“. Könnte also irgendwas mit Hashtags und der Überwachung über unseren Musikgeschmack zu tun haben.

Da ich selbst ein leidenschaftlicher Twitter-Nutzer bin, freue ich mich über jeden neuen Service oder Dienst. Mal sehen, was uns der blaue Vogel dann in Verbindung mit Musik bieten können wird.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via mobiFlip, AllThingsD, The Verge)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.