Folge uns

Marktgeschehen

Ubuntu Edge knackt Crowdfunding-Rekord der Pebble Smartwatch, 20 Millionen fehlen trotzdem noch

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Schon die Pebble Smartwatch war ein jüngst sehr erfolgreiches Crowdfunding-Projekt, denn jeder wollte die einfache aber nützliche Datenuhr als Erweiterung für sein Smartphone. Und wie die Story ausging, wissen wir, Pebble produziert und verkauft Geräte weltweit. Anders ist es beim Projekt Ubuntu Edge, deren Erfinder dennoch Grund für ein Gläschen Sekt haben. Zwar wird man trotz der restlichen Tage nicht mehr das eigentliche Crowdfunding-Ziel von satten 32 Millionen Dollar erreichen, doch man hat den Rekord der Pebble-Jungs jetzt knacken können.

The long-standing record, which stood at $10,266,844 and was previously held by the Pebble Watch, was surpassed at around 4am BST this morning. There are still six days of the campaign to run.

Was für eine Ironie. Das erfolgreichste Crowdfunding-Projekt ist im Gegensatz zu den anderen Projekten noch fast unendlich weit entfernt vom eigentlichen Ziel. Über 10,3 Millionen Dollar konnten gesammelt werden, nach wie vor fehlen also 20 Millionen Dollar der benötigten Summe. Selbst wenn man das Projekt für 20 Millionen Dollar realisieren könnte, scheint die Umsetzung aus finanzieller Sicht unmöglich.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Engadget)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.