Tablet sind zwar auch superbequem für unterwegs, doch vor allem werden die indirekten Nachfolger der Notebooks daheim auf der Couch genutzt. Die BITKOM hatte eine Umfrage gestartet, in welcher es um die Art der Internetverbindung geht, die die Befragten bei ihren Tablets nutzen. Leider ist die Umfrage nur an 509 Nutzern durchgeführt worden, bringt dennoch […]

Tablet sind zwar auch superbequem für unterwegs, doch vor allem werden die indirekten Nachfolger der Notebooks daheim auf der Couch genutzt. Die BITKOM hatte eine Umfrage gestartet, in welcher es um die Art der Internetverbindung geht, die die Befragten bei ihren Tablets nutzen. Leider ist die Umfrage nur an 509 Nutzern durchgeführt worden, bringt dennoch teils interessante Ergebnisse hervor.

Wenig überraschend sind 65 Prozent der Befragten ausschließlich mit WLAN online, über 88 Prozent der Befragten nutzen das heimische WLAN und 28 Prozent greifen auch ab und zu auf WLAN-Hotspots zurück. Wenn das mobile Internet mal genutzt werden muss, dann zwar meist mit dem integrierten 3G-Modul, doch im direkten Vergleich kommt auch nicht selten das Smartphone für das sogenannte Tethering (Freigabe der Internetverbindung) zum Einsatz.

Den Anteil der Tablet-Nutzer mit 4G/LTE hätten wir so hoch übrigens nicht erwartet, dass vor dem Komma mehr als eine 0 steht überrascht mich ehrlich gesagt schon ein wenig.

Zu welchen Nutzern gehört ihr?

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

(via BITKOM)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.