Update der Google Play-Dienste bringt neues für Nearby Share und Wear OS-Uhren

Google Play Dienste Hero

Google Play-Dienste erscheinen ständig in neuen Version und es gibt jetzt wieder einige Neuerungen.

In den vergangenen Tagen sind mehrere wichtige Updates für die Google Play Dienste erschienen und darin steckten viele wichtige Verbesserungen. Zum einen bringt das allerneuste Update mit, dass Nearby Share jetzt für Arbeitsprofile auf Android-Geräten standardmäßig abgeschaltet ist. Nicht wundern, das liegt also nicht an euch, sondern an einer Entscheidung von Google.

Eine weitere wichtige Neuerung ist die Freischaltung der neuen Funktion, dass man Wear OS-Uhren (ab Version 4) auf andere Smartphones einfach umziehen kann. Zumindest in der Theorie, denn mein Versuch klappte auch nach 25 Anläufen nicht, sodass ich meine Pixel Watch doch zurücksetzte, um sie vom Pixel 7 Pro auf das Pixel 8 Pro umzuziehen.

Neue Android-Updates bringen jetzt Neuerungen für Play Store, Wear OS und mehr

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!