Samsung Series 5 Chromebook

Endlich, auf dieses Update habe ich bereits seit der Google I/O gewartet. So bringt die neuste Version des Stable Channels, also die stabile Standard-Einstellung von Chromebooks und Chrome OS ein paar neue Funktionen mit. Besonders gefreut habe ich mich natürlich über die Google Drive-Einbindung in den Dateimanager von Chrome OS, zudem sind ab dieser Version auch endlich die in Drive integrierten Google Docs offline verfügbar und können auch ohne Internetverbindung genutzt werden. Die Integration von Google Drive wurde übrigens schon gerüchtelt, da gab es noch nicht mal offizielle Infos zu Drive selbst.

Ansonsten bringt das Update noch ein paar Bugfixes mit und beseitigt Probleme, die integrierten Treiber und Veränderungen für die nur in den USA erhältlichen Chromebooks können uns ja herzlich egal sein. Das Update wird die nächsten Tage auf die Chromebooks von Samsung und Acer ausgerollt, viel Spaß damit! [via]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.