Update: Google bringt neue Funktionen auf Pixel Watch-Modelle und besseren Support für Tattoos

Google-Pixel-Watch-2-Hero

Google spendiert der Pixel Watch ein frisches Update und damit neue Verbesserungen.

Google aktualisiert natürlich auch die Pixel Watch-Modelle der letzten beiden Jahre und bringt diesmal nicht nur ein neues Sicherheitspatch auf die Geräte, sondern tatsächlich auch Neuerungen und Verbesserungen. Es wird zweimal die Erkennung für Unfälle optimiert und eingeführt.

Einerseits bringt Google erstmals die Erkennung für Autounfälle auf die Pixel Watch. Was leider nicht nützlich für deutsche Anwender ist, denn bei uns gibt es das Feature weiterhin gar nicht, auch nicht auf den Pixel-Smartphones.

Außerdem verbessert man die Sturzerkennung für Fahrradfahrer. Ein update für den Algorithmus soll diesen verbessern, um Fahrradstürze noch besser zu erkennen. Was im Detail verändert wurde, verrät uns Google jedoch nicht.

Zu guter Letzt kommt man Nutzern mit Tattoos mehr entgegen. Wer im Bereich des Handgelenks tätowiert ist, darf sich über eine bessere Erkennung freuen, ob die Uhr getragen oder nicht getragen wird. Offensichtlich nutzt man dafür die Sensoren an der Unterseite.

Softwareversion TWD9.240605.001.A1 wird jetzt verteilt und sollte in den kommenden Tagen auf Pixel Watch und Pixel Watch 2 eintreffen. Google hatte auch im Bereich der Apps einige Updates schon angekündigt.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!