Für die hauseigene Tastatur-App hat Google wieder kleine Veränderungen am Start, die jetzt bei den Nutzern ankommen.

Google hat bei seiner Tastatur nämlich mal wieder nachgebessert, in diesen Tagen steht insbesondere den Nutzern der Betaversion der Android-App ein etwas anderes Erscheinungsbild zur Verfügung. Ist euch vielleicht schon aufgefallen, ohne dabei genau zu wissen, was jetzt eigentlich anders ist? Google hat einerseits die Schriftart der Tastatur verändert, andererseits bei den beiden Designs für hell und dunkel die Farbgebung eine Nuance verändert.

Die neuen Veränderungen landen irgendwann automatisch bei euch in der App, ihr könnt da nichts beschleunigen. 9to5Google zeigen uns mit Screenshots, wie die Tastatur mit den kleinen Upgrades aussieht:

Zunächst scheint man die Betaversion zu benötigen, um die neuen Themes zu erhalten.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.