[aartikel]B004IK82L2:right[/aartikel]Die NPD Gruppe, nicht die Partei für Zurückgebliebene, sondern ein Marktforschungsunternehmen aus den USA hat sehr interessante Zahlen veröffentlicht zu den derzeitigen Smartphones welche in den USA verkauft wurden anhand ihrer Displaygrößen. So gab es im zweiten Quartal des letzten Jahres das erste Smartphone mit einem Display größer als 3,9 Zoll und bis zum vierten Quartal ist der Marktanteil dieser Geräte auf 24 Prozent angewachsen. Der Anteil von Smartphones mit Displays zwischen 3,5 und 3,9 Zoll lag im vierten Quartal bei 40 Prozent und Geräte mit Displays unter 3,5 Zoll haben einen Marktanteil im vierten Quartal von insgesamt 36 Prozent.

Der Anteil von Smartphones mit Display über 4 Zoll dürfte demnächst noch stark ansteigen, immerhin sind kommende Smartphones wie das LG Optimus Speed, Samsung Galaxy S 2, Motorola Atrix sowie LG Optimus 3D alle mit mindestens 4 Zoll Diagonale ausgestattet.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Markiert:

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.