Folge uns

News

Vergleichsvideo: HTC One 2014 (M8) vs. One 2013 (M7)

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Bildschirmfoto 2014-03-25 um 08.54.57

Heute wird das neue HTC One enthüllt, welches mit dem gleichen Namen des Vorgängers ausgestattet sein wird. Zwar ist das Event erst heute Nachmittag, doch es gibt bereits ein weiteres Video, welches die beiden verschiedenen One-Modelle aus dem letzten und diesem Jahr miteinander vergleicht.

Während sich das Design der beiden Generationen kaum verändert hat, die neue Gestaltung der Rahmen des 2014er Modells allerdings eine bessere Haptik mitbringt, hat sich in der Größe des Gerätes allerdings deutlich etwas geändert. Das Display ist gewachsen, zugleich aber auch das gesamte Smartphone. Das HTC One ist nun nochmals deutlich länger also zuvor, weil über und unter dem Display sehr viel Gehäuse ist.

Der neue Aufbau mit den OnScreen-Buttons, ohne aber die Leiste mit dem Logo unter dem Display zu entfernen, wirkt das neue One auf mich irgendwie unfertig. Die Rückseite hingegen ist ganz nett. Ob sich die neue Duo Kamera beweisen kann, müssen wir abwarten. Bis auf die neuen Gesten wird das alte One wohl dank Firmware-Update alle Funktionen des neuen Modells bekommen.

[youtube Cumo08eViHk]

(via 9to50Google)

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. danielXY

    25. März 2014 at 10:28

    was das design angeht stimme ich dir absolut zu! und auf den bildern erscheint es ca 1cm grösser als das M7. man verschenkt viel zu viel platz auf der front

    schade, schade, bin da jetzt doch enttäusch von HTC

  2. Tom

    25. März 2014 at 11:44

    Laaaaangweilig. Wieso sollte man 300 Euro mehr ausgeben für das neue One?
    Es sieht sogar noch schlechter aus. Ganz ehrlich, alle Hersteller, HTC Samsung und Sony langweilen dieses Jahr mit ihren Produkten. Irgendwie dumm, denn der große Konkurrent Apple bringt wohl mit dem iPhone 6 höchstwahrscheinlich große Änderungen.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      25. März 2014 at 14:12

      Naja, es ist immer die Frage, wie man die Jahre zuvor gearbeitet hat. Die meisten Hersteller haben in den vergangenen Jahren immer ordentlich Gas gegeben, irgendwann ist halt mal Schluss. Apple hingegen hatte immer relativ wenig verändert, da hat sich auch jeder beschwert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt