Folge uns

Android

Viber: Beliebte Alternative zu WhatsApp inklusive kostenloser Telefonate

Veröffentlicht

am

Mit dem Smartphone im Kontakt bleiben aber kein Geld für SMS zahlen wollen? So geht es vielen Nutzern, die daher zu WhatsApp und Co. greifen. Mit Viber gibt es bereits einen schon länger erhältlichen Messenger für Android, iOS, Windows Phone und Co., der mir bisher völlig unbekannt war. Komisch, denn weit über 50 Millionen Downloads allein der Android-App sprechen dafür, dass Viber durchaus ernst zu nehmen ist.

Nachdem ich mir dann vorhin die App installierte, konnte ich direkt feststellen, dass das der erste Messenger neben WhatsApp ist, den bereits einige meiner Kontakte nutzen. Nach nur einer Minute erhielt ich dann direkt auch den ersten kostenfreien Anruf, der gut funktionierte und trotz DSL 2000 eine gute Qualität bot.

Viber bietet sonst das, was man von so einem Messenger erwartet. Ihr könnt neben einfachen Textnachrichten inklusive Chat-Gruppen auch euren Standort sowie Fotos versenden. Die App kombiniert zudem die Anzeige eurer normalen Telefonate und SMS mit den über Viber getätigten Anrufe und Nachrichten. So eignet sich der Messenger durchaus auch als Ersatz für den Facebook Messenger oder Skype, die ebenfalls freie Telefonate über die mobile Internetverbindung anbieten.

Viber kann man sich auf jeden Fall mal anschauen, auch wenn die optische Gestaltung der App nicht so gelungen ist. Hauptsache ist natürlich, dass der Dienst funktioniert, was er tut. Ihr bekommt die App bzw. die Links zu den entsprechenden Downloads auf der offiziellen Webseite.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

9 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

9 Comments

  1. Cyanogen11

    4. April 2013 at 13:03

    Tango ist auch eine alternative mit Text, Anruf, und Videotelefonie Funktionen :-)

    • dennyfischer

      4. April 2013 at 13:34

      Schau ich mir an, hat ja auch schon über 50 Mio Downloads…

  2. KeyserSoze

    4. April 2013 at 15:24

    Wenn man über das Internet telefoniert,
    bedeutet das in diesem Fall auch das
    ich Weltweit kostenlos telefonieren kann,
    weil im Inland ist ja eine Telefon-Flat
    schon fast Standard und ein kostenloser Dienst eher
    was für die Prepaid-Fraktion! ?
    Ich habe eine solche Möglichkeit noch nie genutzt,
    was auf der HomePage steht ist für mich nicht eindeutig genug.

    • dennyfischer

      4. April 2013 at 16:45

      Ich check ehrlich gesagt nicht, worauf du hinaus willst?

      • KeyserSoze

        4. April 2013 at 17:11

        Ich wollte wissen ob ich auch kostenlos
        ins Ausland telefonieren kann,
        also nicht zur im Inland…
        Wurde schon von Vee Black beantwortet.
        Ich probiere Viber mal aus,
        bin mal gespannt wer da so Alles in den Kontakten auftaucht!

      • dennyfischer

        4. April 2013 at 18:18

        Ah, habs irgendwie falsch gelesen :D…

  3. Vee Black

    4. April 2013 at 16:34

    Ich nutze viber schon ein paar Monate.
    Da mein Freund sich momentan in den USA befindet haben wir diesen Dienst ausgiebig zum Telefonieren genutzt. Er hat eine US-Nummer und ich natürlich eine Deutsche. Hat bis jetzt super funktioniert. Kann ich auch empfehlen.
    Als zweiten Dienst dieser Art haben wir Line ausprobiert. Geht genauso, finde ich aber ein wenig umständlicher.

    Ist aber beides zu empfehlen wenn man kostenlos über da Internet telefonieren möchte. Und ja, es wird nur Datenvolumen verbraucht und es kommen keine anderen Extrakosten auf einem zu.
    Hab allerdings schon gehört, dass bei manchen Tarifen solche Dienste geblockt sind. Hatte bis jetzt aber noch keine Probleme.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt