Folge uns

Apps & Spiele

Viber: Beliebter WhatsApp-Konkurrent jetzt mit Desktop-App für Windows und Mac OS

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

viber desktop

Mobiles Messaging wird immer wichtiger, doch viele Nutzer wollen ihre Smartphone-Messenger auch am PC nutzen. Das ist ab heute auch mit dem WhatsApp-Konkurrenten Viber möglich, den wir euch bereits vor ein paar Wochen erstmals vorstellten. Und Viber wächst gewaltig, bereits 200 Millionen Nutzer kann das Netzwerk verzeichnen. Der heutige Tag steht allerdings ganz im Zeichen der neuen Desktop-Anwendungen, welche jetzt für Windows und Mac OS veröffentlicht wurden.

Für die Nutzung von Viber am PC wird allerdings die mobile Version benötigt, denn für die Anmeldung wird eure Handynummer benötigt. Wie genau die Nummer eingegeben werden muss, kann ich euch leider nicht sagen, ich hatte mit 0176xxxxxxxx und 176xxxxxxxx probiert, irgendwann kam dann eine Aktivierungsnachricht. Die Desktop-App kann neben Text und Bild-Nachrichten auch Sprachtelefonate. Die Nachrichten sind zudem synchron auf allen Geräten vorhanden.

Ihr findet alle Apps von Viber auf der offiziellen Webseite, ich bleibe allerdings vorerst weiterhin bei WhatsApp.

UPDATE: Der Alex hat in den Kommentaren geschrieben, wie die Aktivierung definitiv funktionieren müsste.

Schließe Viper am PC, dann starte Viber auf dem Handy, dann 10 Sekunden warten und die Nummer wie folgt eingeben: 0049174xxxxxxx

Dann bekommt ihr den Code auf dem Telefon.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via VentureBeat)

Kommentare

Beliebt