Folge uns

Marktgeschehen

Vic Gundotra verlässt Google und das Google+ Team

Veröffentlicht

am

Wieder geht mit Vic Gundotra ein wichtiger Kopf von Google weg – Nachdem bereits Personen wie der AOSP-Entwickler „JBQ“ oder auch Android-Produktmanager Hugo Barra im letzten Jahr Google verlassen haben, geht mit Vic Gundotra nun eine weitere wichtige Person neue Wege.

Vic Gundotra war einer der führenden Köpfe im Google+ Projekt und hat es in den vergangenen Jahr mit all seiner Kraft vorangetrieben. Nach nun insgesamt 8 Jahren bei Google geht Gundotra und verlässt das Unternehmen. Auch an der Erfindung der alljährlichen Google I/O war er entscheidend beteiligt und war zuletzt einer der führenden Köpfe während der Keynotes.

Ein sympathischer Mann verlässt das Unternehmen, was bei uns im Blog großteils entscheidend für die Themen ist. Schade eigentlich, habe ich persönlich seine öffentliche Außenwirkung doch sehr gemocht.

(via re/code Bild Google+)

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. miweru

    24. April 2014 at 20:24

    Ist der Grund dafür bekannt?

    • Denny Fischer

      24. April 2014 at 23:37

      „neue Herausforderungen“ – wie immer also

    • miweru

      24. April 2014 at 23:51

      Okay.. mögliche Gründe wären dann wohl interner Streit, oder etwas interessanteres bei anderen Firmen (wobei eine Googleinterne Versetzung dann auch andere Möglichkeiten hätte bringen können)..

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt