Folge uns

Android

Video: Benachrichtigungs-LED des Galaxy Nexus

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

samsung galaxy nexus

Bereits vor ein paar Tagen hatten wir euch in einem Artikel gezeigt, wie die Benachrichtigungs-LED des neuen Samsung Galaxy Nexus funktioniert. Kollege Ben hatte dabei allerdings das Teil nur ganz kurz gezeigt, jetzt gibt es aber ein Video mit einer ausführlichen Präsentation dieser LED. [aartikel]B005Y5SE6I:right[/aartikel]Dabei werden alle Farben gezeigt und wir können auch feststellen, dass die LED doch ziemlich stark aufleuchtet und nicht mehr übersehen werden kann.

Somit erfüllt diese wieder ihren Sinn. Viele HTC-Geräte hatten und haben nach wie vor so eine LED über dem Display, meist allerdings viel kleiner und oft sehr schwach leuchtend. Samsung führt diesen Trend nun fort, was offenbar aber ein Wunsch von Google war, da man beispielsweise beim eigenen Galaxy Note wiederum keine LED einsetzt. (via)

Wie schaut es eigentlich bei euch aus, würdet ihr die LED nutzen oder eher nicht?

[youtube VshvpiOAhIQ]

5 Kommentare

5 Comments

  1. weHateApple

    13. November 2011 at 12:08

    Aber Sicher doch!

    Ich habe schon einige Alternativen Probiert. BLN oder NoLED aber eine LED ist einfach was sehr sehr feines..

    Vor allem, dass sie so einfaded bzw. ausfaded. Schon im HTC Desire hab ich es geliebt. Und dann mit SMS Programm die Farbe pro Kontakt einstellen konnte. TOP.

    Jetzt, wo ich keine habe im SGS2 weiß ich warum alle so gemeckert haben. Dachte früher eigentlich ist nicht so schlimm, und das NoLED wird es schon richten. Ist ja Amoled aber, der Akkuverbrauch ist doch immens…

    • Philipp

      13. November 2011 at 12:19

      Ich hatte bis jetzt noch nie ein Smartphone mit Benachrichtigungs – LED (Acer Liquid E – LG Optimus Speed – Nexus S) und vermisse sie somit auch nicht. Alternativen wie BLN funktionieren sehr gut und der Akku wird dabei auch nicht arg strapaziert!

  2. Michael Baumgartner

    13. November 2011 at 12:32

    Mit meinem Nexus S vermisse ich die LED schon ein wenig. Aber Gottseidank gibt es BLN :)

  3. noookie

    13. November 2011 at 14:14

    Ich mag die LED an meinem Nexus One und werde die LED sicherlich auch am Galaxy Nexus nutzen sobald ich dieses besitzen werde.
    Was ich allerdings nützlich fände wäre eine LED, die oben am Gerät platziert ist. Diese bräuchte nicht mal besonders hell sein, würde es aber ermöglichen in der Hosentasche oder mit nicht vollständigem Herausziehen des Telefons zu sehen, ob es Benachrichtigungen gibt.

  4. elknipso

    13. November 2011 at 14:51

    So eine LED ist enorm praktisch, nutze ich auch schon bei meinem Desire und werde sie sicher auch bei meinem Nexus nutzen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt