[aartikel]B004JM61A8:right[/aartikel]Juhu, bald ist es soweit und es gibt jetzt schon ein erstes Video, welches bei den Kollegen von Engadget aufgetaucht ist. In diesem seht ihr nichts geringeres, als das Nexus S mit Ice Cream Sandwich. Was als erstes stark auffällt, ist der von Honeycomb übernommene Lockscreen und die leichte Erweiterung dessen, auch die direkt sich […]

[aartikel]B004JM61A8:right[/aartikel]Juhu, bald ist es soweit und es gibt jetzt schon ein erstes Video, welches bei den Kollegen von Engadget aufgetaucht ist. In diesem seht ihr nichts geringeres, als das Nexus S mit Ice Cream Sandwich. Was als erstes stark auffällt, ist der von Honeycomb übernommene Lockscreen und die leichte Erweiterung dessen, auch die direkt sich danach öffnenden Kamera-App wurde stark überarbeitet und bringt eventuell auch einen Schwung neuer Funktionen mit. Auf dem Homescreen gibt es auch etwas neues, da sehen wir offenbar einen Ordner dessen Icon gefüllt ist, mit den Icons der im Ordner abgelegten Apps.

Wie auf den ersten Screenshots von damals zu sehen war, ist der „Task-Manger“ von Honeycomb nahtlos integriert worden. Drawer und Einstellungsmenü wurden wie erwartet ebenso leicht überarbeitet und zeigen eine neue Optik. Prinzipiell sehen wir ein Gingerbread mit einigen Features von Honeycomb und ein paar optischen Neuerungen. Abweichend von den ersten Screenshots ist das Dock am unteren Rand, das entweder frei konfigurierbar ist oder doch wieder umgestaltet wurde.

Das Lustige an der Geschichte habe ich zudem noch gar nicht erwähnt, das Gerät ist auf eBay ersteigert worden und alles basiert eher auf Zufall. Schöne neue Welt ;).

[youtube 5DXvr031Tbk]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.