Video: Hands-on mit dem Motorola Milestone 3

[aartikel]B004704O2O:right[/aartikel]Es wird wohl leider nicht bei uns auf den Markt kommen, zumindest stehen alle Sterne derzeit so. Das dritte Milestone von Motorola bleibt den deutschen Kunden vorenthalten. Wahrscheinlich auch besser so, denn Motorola hat sich in letzter Zeit nicht gerade mit Ruhm bekleckert, zudem werden wir in Europa gern benachteiligt, zumindest bei Updates für die Geräte.

Dennoch wollen wir das Milestone 3 zumindest mal sehen, denn die Hardware ist schon ziemlich sexy. Neben der Tastatur welche eine horizontale Reihe dazubekommen hat, ist auch das Display auf 4 Zoll angewachsen und löst nun 960×540 Pixel (qHD) auf. Die Kamera hat an der Rückseite ist 8 Megapixel stark und der antreibende Prozessor ist ein 1GHz starker Dual-Core Chip von TI.

Auch die dritte Generation finde ich ziemlich nett, sogar noch ansprechender als seine Vorgänger. Zumal für Tastatur-Fans das Gerät im High-End Segment konkurrenzlos ist.

[youtube zMzU06g-r40]

  • Pingback: Motorola Milestone 3 im Hands-On-Video()

  • gast

    das ding ist doch echt häßlich!

  • Harry Amend

    Wer so eine Aussage tätigt die eigentlich nix sagt sollte schon begründen können was daran hässlich ist.

    • Würde ich nicht behaupten, wenns einem einfach nicht gefällt, dann gefällts einem halt nicht, oder? :D

  • Markus

    Könntest du bitte mal die Quelle dafür nennen, dass das Milestone 3 nicht bei uns erscheint? Ich habe es schon auf dutzenden Seiten gelesen, aber woher diese Tatsachenbehauptung kommen soll, konnte ich ich nicht nachvollziehen. Es ist doch gerade erst letzte Woche offiziell in den USA in den Läden erschienen. Was spricht also dagegen, dass es danach auch bei uns erscheint? :)